Slider

Jaeger-LeCoultre

Boutique in London

Der Premium-Ladenbau im Branchenbereich „Jewellery & Watches“ stellt ganz eigene Anforderungen. Das Designteam rund um Jaeger-LeCoultre wollte mit seinem Konzept einen attraktiven Point-of-Sale schaffen, der den Markencharakter der traditionsreichen Uhrenmanufaktur in Perfektion einfängt.

Mit Hoffmann Interior fand man einen erfahrenen und kompetenten Partner für die Umsetzung der umfangreichen Gestaltungsideen. Realisiert wurde das Konzept auf einer Fläche von rund 35 m³. Bereits beim Betreten der Boutique vermitteln markante Merkmale ein stimmiges Ambiente. Auffällig ist die dunkle Keramik-Steinplatte, die mittig über den Fußboden bis zur Wandpräsentation verläuft und die Blicke auf den zentralen Präsentationstisch lenkt. Dieser ist das Herzstück des Innenausbaus und zugleich eine konstruktionstechnische Meisterleistung auf höchstem Niveau: Ausziehbare Showcases und ein integrierter Tischspiegel ermöglichen eine elegante Produktpräsentation. Ein ausgeklügeltes Seil-System sorgt dafür, dass der Spiegel sich elegant hochklappen und anschließend behutsam wieder schließen lässt.

Als gestalterisches Grundmotiv dienen im gesamten Konzept natürliche Strukturen. Vor allem bei den aufwendigen Wandanlagen wird dies sichtbar: Hier wurde Gussglas mit Wellenstruktur durch den Einsatz von Hochglanz-Spiegelfolie so verändert, dass es an glitzernden Schnee erinnert. An anderen Stellen wurde eine matte Satinoptik eingesetzt, um nebelige Landschaftsverläufe zu imitieren.

Bei einem Innenausbau im Bereich Jewellery & Watches spielen selbstverständlich auch Sicherheitsaspekte eine tragende Rolle. Hoffmann Interior musste dies bei der Befestigung der Glaselemente an der Wand berücksichtigen. Jedes Element benötigte eine zusätzliche mechanische Sicherung. Zu diesem Zweck fertigte das Team von Hoffmann Interior eine Rahmenkonstruktion aus Messing, auf der sich das Glas fixieren ließ.

Auch zahlreiche Einrichtungsdetails wie etwa Möbelfronten sind in einer dazu passenden Messingoptik gehalten. Bei der Produktion wurde das zugehörige Plattenmaterial mit einem raffinierten Tiefeneffekt versehen, der beispielhaft für die innovative Handwerkskunst von Hoffmann Interior steht.

Mit zusätzlichen, gläsernen Schiebetüren lässt sich bei Bedarf der hintere Teil der Boutique abtrennen, um eine vertrauliche Atmosphäre bei Beratungsgesprächen zu schaffen.

 
 
Jaeger-LeCoultre
Branche Uhren
Projektart Shop-in-shop im Kaufhaus Harrods / London
Kunde Manufacture Jaeger-leCoultre
CH 1347 Le Sentier
Ausgeführte Leistungen

Produktion
Montage

Gefertigte Elemente

Vitrinen
Tische
Wandverkleidungen

Zusammenarbeit seit 2017
Bisher realisierte Projekte

Shop-in-Shop im Harrods / London

Jutta Feldkamp

Vertrieb International

Jutta Feldkamp - Ansprechpartner

Nehmen Sie Kontakt auf


Wir helfen Ihnen gerne weiter: Senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht.


E-Mail: jutta.feldkamp@hoffmann-interior.com

V-Card Download
Mit der V-Card haben Sie alle Kontaktdaten direkt in Ihrem Telefonbuch.