Slider

Ortloff

Store in Köln

Nach einem Komplettumbau eröffnete das Kölner Traditionsunternehmen Ortloff am 5. Juli 2017 seine Türen. Kunden können nun schon im Eingangsbereich bestaunen, wie das Konzept von „The Store Designers“ den eleganten Bauhaus-Stil des Gebäudes aufgreift. Innenausbau-Spezialist Hoffmann Interior sorgte für die konsequente Umsetzung der architektonischen Weiterentwicklung. Der komplette Bereich des 550 m² großen Erdgeschosses steht exemplarisch für den Leitsatz des Firmengründers Erich Ortloff: „Kommen Sie herein, ohne anzuklopfen, die Türen meines Hauses stehen offen.“

Designtrends und traditionelle Elemente stehen im Umbau gleichberechtigt nebeneinander. Betonoptiken und Nussbaumdekor verschmelzen so beispiellos zu einem zeitgenössischen Stil, der zugleich Geschichtsbewusstsein beweist. Mit dem Umbau brachte Hoffmann Interior auch mehr Struktur in das Geschäft: Ein klares und reduziertes Store-Design tritt an die Stelle des warendominierten Raumbildes. Ein weiteres Highlight des Eingangsbereichs ist ganz klar die filigrane Papierarbeit des Deckensegels. Dieses zeigt den stilisierten Dom – das Wahrzeichen von Köln. Für die Montage nutzte Hoffmann Interior ein passgenaues Deckengitter, das aus schwarz gepulvertem Stahl in der eigenen Metallmanufaktur gefertigt wurde.

Als Herausforderung entpuppte sich die besondere Beschaffenheit der Wände: Durch die historisch bedingt wechselhafte Bausubstanz musste hier zunächst mit Trockenbauelementen gearbeitet werden. Boden- und Malerarbeiten führte Hoffmann Interior als GU-Leistung ebenso aus, wie die Produktion der innovativen Präsentationsmöbel und Beratungscounter. Zu diesen gehören auch ein repräsentativer Apothekerschrank und verglaste Tischvitrinen für die Schreibberatung.

Teil des Rundumpakets war auch die Neugestaltung der Schaufenster. Aufgrund des sehr schmalen Zugangs zum Fenster konnte nicht mit einer Echtholzplatte gearbeitet werden. Stattdessen entschieden die Mitarbeiter von Hoffmann Interior sich kurzerhand für eine Alternative: Der Dekor wurde auf eine Tapete gedruckt und anschließend professionell an der Schaufenster-Rückseite angebracht.

 
 
Ortloff
Branche Fachhandel für Schreibwaren
Projektart Store
Kunde Soenneken eG
51491 Overath
Design The Store Designers
Ausgeführte Leistungen

Generalunternehmerische Leistungen
Produktion
Montage

Gefertigte Elemente

Rückwände
Mittelmöbel
Vitrinen
Kassentresen
Warenpräsenter
Schränke
Teilbereiche Schaufenster

Zusammenarbeit seit 2017
Bisher realisierte Projekte

Schreibwaren Ortloff, Köln

Thomas Ahlers

Vertriebsleitung | Prokurist

Thomas Ahlers - Ansprechpartner

Nehmen Sie Kontakt auf


Wir helfen Ihnen gerne weiter: Senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht oder rufen Sie uns an.

Telefon: +49 2566 9316 74
E-Mail: thomas.ahlers@hoffmann-interior.com

V-Card Download
Mit der V-Card haben Sie alle Kontaktdaten direkt in Ihrem Telefonbuch.